RSC Thüle
Home  ¦   Über uns      Partner      Kontakt      Links      
Rubriken
Neuigkeiten

Thüler Fahrrad Treff (TFT)

Familien-Fahrten

Tagesfahrt Rad / Bus 2022 Anmeld

Volksradfahren
|__Volksradfahren 2023
|__Volksradfahren 2022
|__Volksradfahren 2020
|__Volksradfahren 2019
|__Volksradfahren 2018
|__Volksradfahren 2017
|__Volksradfahren 2016
|__Volksradfahren 2015
|__Volksradfahren 2014
|__Volksradfahren 2013

RSC Fitness Kalender 2024

Vorstand

Nachrufe

Historie
Information
Mitgliedsantrag
Online-Werbung
Datenschutz
Message-Box
Startseite » Volksradfahren » Volksradfahren 2017 » Presseberichte
Zurück
Presseberichte

Bewertung: 5.4/10 (1402 Stimmen)

Nordwestzeitung Bericht vom 07. Juli 2017

Das Organisationsteam (von links): Josef Behnke, Stefan Perk, Hubert Schumacher, Antonius Rolf-Wittlake, Rolf Schrandt, Willi Müller, Walter Millhahn und Marlies Blanke

RADSPORTCLUB THÜLE

„Tour de Thüle“ ist kein Rennen

THÜLE Riesengroße Plakattafeln kündigen das 39. „Internationale Volksradfahren“ rund um die Thülsfelder Talsperre bereits an. Hierzu – wie auch zum gleichzeitig stattfindenden 38. Thüler Tandem-Treffen – lädt der Radsportclub (RSC) Thüle für Sonntag, 30. Juli, ein.

Rund 700 Hobbyradler nahmen im vergangenen Jahr an der „Tour de Thüle“ teil. „Unser Ziel ist es, diese Zahl noch zu steigern, deshalb bieten wir natürlich im Rahmen der Veranstaltung viele Attraktionen an“, sagte Vorstandsmitglied und Werbemanager des Vereins, Rolf Schrandt. Das insgesamt zehnköpfige Organisationsteam ist mit den Vorbereitungen der Veranstaltung schon ab Anfang März intensiv beschäftigt, sagte der Vereinsvorsitzende Antonius Rolf-Wittlake, der gemeinsam mit Walter Millhahn das Team leitet.

Wie in der Vergangenheit wird auch in diesem Jahr erneut ein umfangreiches Programm geboten. Das Orga-Team des RSC hat sich wieder etwas einfallen lassen, damit die Teilnahme für jeden Radler zu einem besonders schönen Erlebnis wird. Zum Programm gehört unter anderem das herzhafte Frühstück von 8.30 bis 10 Uhr am Pavillon auf dem Start-/Ziel-Gelände an der Thüler Kirchstraße. Tradition ist auch die Tombola mit hochwertigen Gewinnen. Ein Los dafür erhält jeder Tour-Teilnehmer beim Erwerb der Startkarte. Als Hauptgewinne werden drei Fahrräder verlost.

Ein neues „Sternenzelt“, immerhin 25 mal 14 Meter groß, bietet Schutz bei Regen oder kann als Sonnenschirm dienen. Die Freiwillige FeuerwehrMarkhausen präsentiert sich mit ihren Fahrzeugen und Geräten.

Ab 8.30 Uhr kann die Anmeldung (bei Gruppen nur gemeinschaftlich) erfolgen. Alle Gruppen ab acht Personen erhalten eine Erinnerungsurkunde mit einem Gruppenfoto. Am Tandemtreffen können alle Arten von Tandems teilnehmen. Jedes Team erhält eine Urkunde mit Gruppenfoto. Die drei größten Gruppen beider Kategorien erhalten, neben der Urkunde mit Gruppenfoto, einen Pokal.

Die Organisatoren des Volksradfahrens weisen darauf hin, dass um 9 Uhr Gelegenheit besteht, an einem Gottesdienst in der St.-Johannes-Kirche teilzunehmen. Um 10.10 Uhr starten die Tandems und um 10.15 Uhr die Einzelfahrer. Die Fahrstrecke beträgt 20 Kilometer und wird zu 70 Prozent von Bäumen beschattet. Die Tandems haben eine Strecke von acht Kilometern zu fahren.

Das Volksradfahren ist keine Rennveranstaltung. Es ist für Familien und Jedermann gedacht. Es wird nicht auf Zeit gefahren. In der Startgebühr von fünf Euro für Erwachsene sind die Startkarte, die bronzene Jahresmedaille 2017, Tee zur Erfrischung auf der Strecke und das Los (abgestempelter Startkartenabschnitt) für die große Lotterie enthalten. Für Kinder bis 15 Jahre wird keine Gebühr erhoben. Die Strecke ist gut sichtbar ausgeschildert.

Beim Frühschoppen ab 11 Uhr gibt es Erbsensuppe, Haxen und Gegrilltes. Kaffee und Kuchen sind zudem im Angebot. Die Urkunden und Ehrenpreise werden um 13.30 Uhr überreicht. Die Verlosung ist auf 14 Uhr terminiert.

Wer ist Online?
Es sind z.Z. 84 Gäste online.
Zufalls-Artikel
Die Saison 2015 klingt aus
Die Saison 2015 klingt aus
Terminkalender
Fahrradwetter...!?
Bildgalerien

 
Verein
Über uns
Impressum
AGB / Datenschutz
Service
Mitglied werden
RSC-Historie
Rechtliches
Copyrights
Datenschutz
externe Verlinkungen
 
Werbung
Banner-Werbung
Online-Werbung
FAQ / Hilfe
 


© RSC Thüle - Alle Rechte vorbehalten

[ Kontakt | Unsere AGB | Impressum ]