RSC Thüle
Home  ¦   Über uns      Partner      Kontakt      Links      
Rubriken
Neuigkeiten
|__2021
|__2020
|__2019
|__2018
|__2017
|__2016
|__2015
|__2014

Thüler Fahrrad Treff (TFT)

Familien-Fahrten

Jahresfahrten Rad / Bus 2020

Volksradfahren

RSC Fitness Kalender 2020

Vorstand

Nachrufe

Historie

Allwetterjacke RSC
Information
Mitgliedsantrag
Online-Werbung
Datenschutz
Message-Box
Startseite » Neuigkeiten » 2020 » 03.02. Rückblick Mitglieder Versammlung 2020 Presse NWZ
Zurück
03.02. Rückblick Mitglieder Versammlung 2020 Presse NWZ

Bewertung: 5.8/10 (540 Stimmen)

Autor: NWZonline Hans Passmann

RSC THÜLE Mitglieder Versammlung
Freitag 31.01.20

Volksradfahren wird von Jahr zu Jahr beliebter

Von links: Olaf Brünen, Hans Erhard Feige, Jürgen Schneider, Antonius Rolf-Wittlake, Jan Thiele, Klaus Elberfeld, Walter Millhahn und Rolf Schrandt / Auf dem Bild fehlt Beisitzer Michael Pennicke

 

THÜLE Auf ein sehr gutes und vielfältiges Vereinsjahr blickten die Radler des Radsportclubs (RSC) Thüle am Freitagabend während der Jahreshauptversammlung im Vereinslokal Möller zurück.

„Die Resonanz der Bevölkerung auf die Angebote war wie immer gut“, sagte Vorsitzender Antonius Rolf-Wittlake in seinem Jahresrückblick. Er steht auch weiterhin an der Spitze des Clubs, der sich dem Hobby „Radfahren“ verschrieben hat. Rolf-Wittlake erhielt ebenso den Vertrauensbeweis wie sein Stellvertreter Walter Millhahn. Schriftführer ist Olaf Brünen, Finanzchef Klaus Elberfeld, Öffentlichkeitsarbeit machen Rolf Schrandt sowie die Beisitzer Jan Thiele, Michael Pennicke, Jürgen Schneider und Hans Erhard Feige. Sportliche Aktivitäten verbunden mit viel Spaß seien zum Markenzeichen des RSC geworden.

Der Vorsitzende bedankte sich bei allen Helfern und Sponsoren, ohne deren Engagement vieles nicht möglich wäre, insbesondere kein Volksradfahren, bei dem fast 80 Helfer im Einsatz waren. Helfer und Sponsoren seien die tragenden Säulen des Vereins und der Veranstaltungen.

Rolf-Wittlake ließ die weiteren Jahresaktivitäten Revue passieren. Dazu zählten die Fahrten des Thüler Fahrradtreffs. Sehr viel Resonanz fand die Radtour an den Dümmer. Höhepunkt des Vereinsjahrs war sicherlich das Volksradfahren verbunden mit dem Tandemtreffen, das zum 40. Mal ausgerichtet wurde. „Das hatte Volksfestcharakter. Die Teilnehmer, die mit dem Drahtesel anreisen, werden von Jahr zu Jahr mehr“, betonte der 2. Vorsitzende Walter Millhahn.

Sein Dank galt allen Sponsoren, Helfern und Messdienern. „Das Geld, dass wir einnehmen, wollen wir dem Dorf Thüle zurückgegeben“, so Rolf-Wittlake. Für ihren Jahresausflug wurden die Ministranten als Dank mit 500 Euro vom RSC belohnt. Die gleiche Summe gab es für das Jugendzeltlager des Sportvereins.

Die Fahrten führen in diesem Jahr an den Jadebusen und nach Worpswede. Als nächste Veranstaltung steht am Samstag, 15. Februar, das traditionelle Kohlessen mit großer Tombola an.

 

Bilder: RSCH

Wer ist Online?
Es sind z.Z. 137 Gäste online.
Zufalls-Artikel
Leer 21. Juni 2015
Leer 21. Juni 2015
Terminkalender
Fahrradwetter...!?
Bildgalerien

 
Verein
Über uns
Impressum
AGB / Datenschutz
Service
Mitglied werden
RSC-Historie
Rechtliches
Copyrights
Datenschutz
externe Verlinkungen
 
Werbung
Banner-Werbung
Online-Werbung
FAQ / Hilfe
 


© RSC Thüle - Alle Rechte vorbehalten

[ Kontakt | Unsere AGB | Impressum ]